^
français

Ressourcenverteidigung

Ein häufiger Grund für den Besuch bei einem Hundetrainer oder sogar für die Abgabe des Hundes ist das Verteidigen von Ressourcen, sei es Futter oder Gegenstände. Dann werden oft radikale, möglichst effiziente und einfache Korrekturmethoden empfohlen, die nicht nur ethisch bedenklich, sondern auch höchstgefährlich sein können.

Selbstverständlich muss das Thema Ressourcenverteidigung angegangen werden, zügig, sauber durchdacht und mit System. Und vor allem : nachhaltig !

Die Themen :

  • Grundsätze für den Alltag mit einem Ressourcenverteidiger
  • Regeln ja, Korrekturen nein
  • Bedenkliche und gefährliche Ansätze
  • Der Hund erkennt, wer auf ihn zukommt – vergessen Sie unsinniges « dominantes » Auftreten
  • Für Tauschgeschäfte braucht es immer zwei – warum es nicht die Lösung ist
  • Die verflixten Hände des Menschen
  • Aufbau und Wiederaufbau von Vertrauen, mit System
  • Vertrauen und Respekt im Lot

Webinar 60 min. 38 Euro

Sie befinden sich hier: HomeCani-ProfilingWebinareRessourcenverteidigung