^
français

Fragen und Antworten

Weshalb sollte man sich um die eigene mentale Stärke kümmern?

Wir alle haben im Alltag Herausforderungen zu meistern, kleine und grosse. Und es gibt Dinge, die wir verändern möchten. Das alles braucht Kraft. Unsere Denkgewohnheiten können uns dabei helfen oder blockieren. Lenken wir unsere Gedanken nicht, folgen sie Automatismen. Und das ist meist nicht die gute Lösung, denn unsere Automatismen folgen wiederum den Emotionen.

Unsere Emotionen sind wichtig und machen das Leben erst reichhaltig und spannend. Aber wenn sie uns einfach übermannen, vor allem die negativen, dann verlieren wir oft den Blick auf das, was uns wichtig ist, woran wir arbeiten möchten, unsere Wünsche und Ziele. Und genau da, beim Bewusstsein, hakt das mentale Training ein.

Was bringt Mentaltraining für den Alltag mit dem Hund?

Es gibt Situationen, da möchten wir gerne anders reagieren, schaffen es aber irgendwie nicht. Wir möchten kohärenter, konsequenter oder auch toleranter sein, bleiben aber in unseren Mustern hängen. Wir lassen uns z.B. von der Aufregung unseres Hundes anstecken und können ihn so nicht mehr souverän führen. Oder der Hund spürt unsere Angst und reagiert dann entsprechend.

"Du musst ruhig bleiben." oder "Du musst konsequenter sein." Viele haben diese Aussagen bereits mal gehört. Wir können diese meist gutgemeinten Ratschläge aber nur umsetzen, wenn wir unsere eigenen Denk- und Gefühlsmechanismen dahinter entdecken und verstehen.

Auch an einem langfristigen Training dran zu bleiben, Gewohnheiten im Umgang mit dem Hund zu verändern, das alles braucht Kraft, Ausdauer und Disziplin. Das heisst, wir müssen auch uns selber stärken und gut für uns schauen. Das Mentaltraining ist eine grosse Hilfe und Unterstützung.

Wie funktioniert Mentaltraining?

Das Mentaltraining im Sinne von alltagstauglicher Hilfe wirkt vor allem aus dem Bewusstsein heraus. Je mehr wir uns selber kennen, desto mehr wissen wir, wie wir uns positiv beeinflussen und motivieren können. Wir können automatische Reaktionen bewusst verhindern oder unterbrechen, um eben anders mit Situationen umzugehen.

Auch das braucht Kraft. Deshalb ist auch der sorgfältige Umgang mit unseren mentalen Ressourcen enorm wichtig. Durch das Verändern der Denk- und Handlungsmuster stärken wir uns von innen heraus und bauen neue Möglichkeiten auf.

Es gibt eine Menge an mentalen Techniken, die uns sehr konkret und unmittelbar helfen. Ziel des Trainings ist, eine möglichst breite Auswahl an Ansätzen und Techniken zu kennen und zu beherrschen, um sie passend in den jeweiligen Situationen abrufen und anwenden zu können.

Durch Impulse, Denkanstösse und Inspiration bleiben wir offen und lernen uns immer besser und besser kennen.

Sie befinden sich hier: HomeMentale StärkeFragen und Antworten